The Show must go on

Die freie Organisation politische Schönheit ist wieder mal etwas ganz besonderes eingefallen. Diesmal sollen Tiger Flüchtlinge fressen, ob wohl die Tiger eigentlich lieber Rind Reh und Schwein fressen statt Flüchtlinge. Aber das ist nur der Aufzug einer Thematik wenn Kind Mama fragt: „warum kommen die denn nicht mit dem Flugzeug?“ Diese einfache scheinbar naive Frage ist genau das Problem der Bundesrepublik die Airlines mit Strafen zu belangen. Dabei wissen wir doch alle,  das Verhältnis mit der Türkei und dem Abkommen Flüchtling gegen Flüchtling zu tauschen schon kalte Suppe ist.

Die Tiger die aus dem Saarland zu Gast in Berlin sind gähnen vor Langeweile. Wer sich die Webseite von Politische Schönheit genau anschaut kann dort sein Vota für die Einreise einer Flüchtlingsfamilie mit Spendengeld für das gecharterte Flugzeug Joachim 1 votieren.  Einreisen oder sterben? Sie haben die Wahl.
Ein Dompteur im römischen Gewand verteilt kleine Leckerli und die Tiger fauchen. Ein gefundenes Fressen für alle die sich das Eintrittsgeld für den Berliner Zoo sparen wollen. Aber nicht genug der Shitstorm in den sozialen Netzwerken ist be-eindruckend. Die Idioten sollen sich doch selbst fressen lassen.
Fazit: Es war eine geniale Inszenierung verhöhnt und be-argwöhnt schau-lustig und medien-wirksam doch am Ende wurde niemand gefressen. Der Showdown war am 28. Juli Das Massensterben im Mittelmeer darf also weitergehen.
Tausende Bilder wurden gemacht von den ach, so zahmen Raubkatzen und wer weiß wo sie heute sind.

Event

Tiger Domteur

Tiger

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s